Fehlsichtigkeit

Es gibt eine Reihe verschiedener Abweichungen vom normalen Sehen, in denen die sonst perfekt aufeinander abgestimmten optischen Eigenschaften des Auges nicht mehr richtig funktionieren. Die häufigsten Ursachen lassen sich meist mit einer optischen Sehhilfen wie zum Beispiel Brille oder Kontaktlinsen korrigieren. Wir untersuchen Ihre Augen auf eventuelle Fehlsichtigkeiten.

KURZSICHTIGKEIT

Die am häufigsten vorkommende Form der Fehlsichtigkeit. Hier ist das Auge länger als gewöhnlich. Daher bündelt sich das einfallende Licht schon vor dem optimalen Brennpunkt auf der Netzhaut. Kurzsichtige Menschen können deshalb in der Ferne schlecht sehen.

WEITSICHTIGKEIT

Das Auge eines Weitsichtigen ist kürzer als im Normalfall. Dieser Umstand führt dazu das einfallendes Licht vor dem tatsächlichen Brennpunkt auf der Makula auftrifft. Weitsichtige Menschen können deshalb in der Ferne schlecht und in der Nähe erschwert sehen.

STABSICHTIGKEIT

Eine Veränderung in der Augenlinse oder Hornhaut führt zu einer Verschiebung zwischen Brennpunkt und Brennlinie. Das eintreffende Licht kann daher nicht mehr richtig gebündelt werden und verursacht einen zylindrischen Sehfehler. Diese Fehlsichtigkeit kann auch in Kombination mit Kurz oder Weitsichtigkeit vorkommen.

ALTERSSICHTIGKEIT

Bei der Alterssichtigkeit verliert die Augenlinse mit zunehmendem Lebensalter aufgrund von Verhärtungen die Fähigkeit sich zu verändern. Hinzu kommt ein Augenmuskel der nach und nach seine Kraft verliert. Bemerkbar macht sich diese Fehlsichtigkeit mit dem zunehmenden Leseabstand.

ABBILDUNGSFEHLER

Fehlsichtigkeit dieser Art können nicht mit optischen Sehhilfen korrigiert oder ausgeglichen werden da die Beschaffenheit des Auges das nicht zulässt. Einzig die Augenlaser Behandlung kann in bestimmten Fällen für Besserung sorgen da die Lasertechnik gezielt auf den vorhandenen Fehler einwirken kann.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Sollten Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen oder Fragen zum genauen Behandlungsablauf haben sprechen Sie und bitte darauf an! Wir stehen Ihnen immer gerne zur Seite wenn es darum geht Sie auch schon im Vorfeld einer Behandlung optimal aufzuklären. Nutzen Sie das folgende Formular um einen Termin mit uns zu vereinbaren (Bitte wählen Sie die Datum und Uhrzeit immer während unserer Öffnungszeiten). Wir werden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurückmelden um Ihnen den gewünschten Praxisbesuch zu bestätigen oder gemeinsam mit Ihnen einen alternativen Termin abstimmen.

Sprechzeiten

Montag - Dienstag:
08.00 - 12.00 | 14.00 - 18.00


Mittwoch:
08.00 - 13.00 | Der Nachmittag ist für Operationen reserviert


Donnerstag:
08.00 - 12.00 | 14.00 - 18.00


Freitag:
08.00 - 13.00

OBEN